Sissu, Tandi & Sarchu, Lahaul Valley

Das Hochtal Lahaul gehört kulturell bereits zum tibetanischen Einflussbereich. Verborgen zwischen den Gipfeln des westlichen Himalayas und der Pir Panjal Bergkette hat Lahaul die Traditionen des alten Tibet zum Teil bis heute bewahren können.
In den Sommermonaten erreicht man das Lahaul über den spektakulären fast 4000 Meter hohen Rohtang Pass auf der Strasse von Manali nach Leh. Im Winter ist das Lahaul Valley fast vollständig von der Umwelt abgeschnitten.
Das Lahaul Valley ist dünn besiedelt und nur dank einem ausgeklügeltem Bewässerungssystem entlang dem Chandra River und der Region um Keylong ist der Anbau von Erbsen, Kartoffeln und Futter für das Vieh möglich.

Valid XHTML 1.0 Transitional